wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Erpresser vergiftet Nahrung! Millionen-Drohung an Aldi, Rossmann, Lidl, DM,  ...

Erpresser vergiftet Nahrung! Millionen-Drohung an Aldi, Rossmann, Lidl, DM, Müller, Edeka, Rewe

News Team
28.09.2017, 11:37 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Erpresser fordert zehn Millionen Euro von großen Supermärkten. Das berichtet "Bild". Die Forderung sei am Samstag, 16. September, bei Aldi, Rossmann, Lidl, DM, Müller, Edeka, Norma und Rewe eingegangen.

In Friedrichshafen in Baden-Württemberg schlug der Erpresser nach Informationen des Blattes bereits zu.

Es soll um Babynahrung gehen. Bisher wurden fünf vergiftete Gläser entdeckt, wie "Bild" schreibt.

Der Täter platzierte die manipulierten Gläser an einem Samstag so, dass sie nicht gekauft wurden, aber zu erkennen war, wie ernst er seinen Plan verfolgt.

Die Polizei räumte die Baby-Nahrung aus den Regalen und stellte das Gift fest. Nach "Bild"-Informationen setzt der Erpresser einen extrem gefährlichen Stoff ein, der Kinder töten kann.

Die Polizei spricht von einem „bundesweit bedeutsamen Fall“.

——————-

Mehrfach-Killer, Axtmörder, Messerstecher: Polizei sucht diese Verbrecher

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.