wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mädchen verschwindet auf Zugfahrt - Polizei bittet um Hilfe bei Suche nach 1 ...

Mädchen verschwindet auf Zugfahrt - Polizei bittet um Hilfe bei Suche nach 15-Jähriger

News Team
29.09.2017, 07:53 Uhr
Beitrag von News Team

Seit dem 22.09.2017 wird ein 15-jähriges Mädchen aus Eisenach in Thüringen vermisst. Pua Phöbe Sykora war auf dem Weg zum Arzt, als sie plötzlich verschwand. Ihre letzte Spur führte nach Berlin. Die Polizei bittet nun um Hinweise zum Aufenthaltsort der 15-Jährigen und veröffentlichte dafür ein Bild der Vermissten.

Pua Phöbe Sykora lebt in einem Kinderheim und sollte erstmals eigenständig eine Artzpraxis in Schmalkalden aufsuchen. Dort kam sie jedoch nicht an, das Mädchen fuhr mit dem Zug nach Berlin. Mit ihrer in Berlin lebenden Schwester meldete sich die 15-Jährige bei der Jugendnothilfe. Von dort wurde veranlasst, dass die Jugendliche mit dem Zug zurück nach Eisenach fährt. Sie kam jedoch nicht wieder in Eisenach an. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Überprüfungen bei möglichen Kontaktadressen im Wartburg-Kreis, Berlin und auch in Zeulenroda-Triebes waren ohne Erfolg.

Das scheinbare Alter von Pua Phöbe Sykora ist 16 bis 17 Jahre, sie ist 1,68 m groß und hat eine kräftige Statur. Das Haar trägt sie kurz. Angaben zu ihrer Bekleidung liegen nicht vor. Sie hat einen grau-roten Rucksack, eine kleine schwarze Lederhandtasche und eine Laptop-Umhängetasche dabei.

Wer kann Hinweise zum Aufenthalt des Mädchens geben?

Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124 oder jede andere Polizeidienststelle.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.