wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Drei bewaffnete Raubüberfälle innerhalb von fünf Tagen - Wer kennt diesen Ma ...

Drei bewaffnete Raubüberfälle innerhalb von fünf Tagen - Wer kennt diesen Mann?

News Team
29.09.2017, 14:59 Uhr
Beitrag von News Team

Am Morgen des 28. September hat ein Unbekannter einen Supermarkt an der Hauptstraße 258 in Wanne überfallen. Der Täter war bewaffnet.

Gegen 7.20 Uhr legte er eine Flasche Schnaps auf das Kassenband, bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchtete der Mann anschließend aus dem Geschäft. Dabei wurde er von der Videoüberwachungsanlage erfasst.

Bei der Auswertung der Bilder wurde sehr schnell deutlich, dass dieser Mann dringend tatverdächtig ist, am 24. September (Sonntag), gegen 21.50 Uhr, auch den Raubüberfall auf die Spielhalle an der Dorstener Straße 449 in Crange begangen zu haben.

Und das ist noch nicht alles! Einen Tag später, am 25. September (Montag), hat der Mann nach bisherigem Ermittlungsstand gegen 9.10 Uhr zudem die Spielhalle an der Neustraße 33 überfallen.

Auffallend gut geputzte Schuhe

Der Räuber, augenscheinlich deutscher Abstammung, ist ca. 50 Jahre alt, 180 cm groß, kräftig, gepflegt und hat graue kurze Haare. Bei den Spielhallenüberfällen trug er auffallend geputzte schwarze Lederschuhe.

Das Bochumer Fachkommissariat für Raubdelikte (KK 13) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4441 um Hinweise.
_______________________________________
Video-Fahndung nach Vergewaltigung! Polizei sucht mit Hochdruck nach diesem Mann

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.