wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Aggressive Gaffer haben mich auf die Wiesn-Krankenstation gebracht!

Aggressive Gaffer haben mich auf die Wiesn-Krankenstation gebracht!

News Team
29.09.2017, 15:15 Uhr
Beitrag von News Team

Wolfgang (49) wollte auf dem Oktoberfest Gaffer daran hindern, einen Rettungseinsatz zu filmen und die Helfer zu stören. Was dann passiert ist wirklich unfassbar: sie schlagen ihn krankenhausreif.

Tatort Wiesn. Eigentlich wollte Wolfgang Bamberg feiern, doch bald verging dem 49-Jährigen die Partylaune. Weil vier Gaffer einen Rettungseinsatz vor dem Hackerzelt behindern, greift der Feuerwehrler ein.

"Auf einmal traf mich von hinten ein Schlag auf den Kopf, und ich sank zu Boden", berichtet der 49-Jährige. Auch ein zweiter Helfer wurde übel zugerichtet.

Gaffern drohen hohe Geldstrafen, bei unterlassener Hilfeleistung sogar ein Jahr Gefängnis. Doch viele scheinen sich dessen nicht bewusst. Wolfgang Bamberg kennt das Problem von seinen Einsätzen mit der Freiwilligen Feuerwehr Erding.

Er hat Anzeige erstattet - und hofft, dass die Täter gefasst werden.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wo sind den die Sicherheitsleute die da rumlaufen sollen? Traurig das sowas Passiert aber erschreckend das keine Sicherheitsleute in der nähe waren .....die saßen vielleicht in einem Zelt und haben sich die Kante gegeben .....
  • 30.09.2017, 07:35 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren