wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Heimfahrt von Familienfeier endet in Trümmerfeld: Mutter stirbt neben Sohn,  ...

Heimfahrt von Familienfeier endet in Trümmerfeld: Mutter stirbt neben Sohn, Verwandter eingeklemmt

News Team
01.10.2017, 10:05 Uhr
Beitrag von News Team

Die Heimfahrt von einer Familienfeier im Landkreis Ebersberg hat am Samstagabend mit einem verheerenden Unfall geendet.

Am Steuer eines VW-Golf saß ein 52-jähriger Vater aus dem Landkreis München, wie die "Wasserburger Stimme" berichtet. Er fuhr die Staatsstraße 2079 von Hohentann Richtung Glonn. Mit ihm im Auto waren seine Frau, der 17-jährige Sohn und ein weiterer Angehöriger.

Der Fahrer überholte einen Traktor und übersah dem Bericht zufolge ein entgegenkommenden BMW. Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen.

Die Frau des Fahrers saß auf dem Rücksitz neben ihrem Sohn. Sie starb durch den Aufprall noch am Unfallort. Schwer verletzt wurden auch der Vater und sein Beifahrer, der aus dem Wrack herausgeschnitten werden musste. Ebenso ins Krankenhaus gebracht werden musste der Sohn.

Leicht verletzt wurde der BMW-Fahrer (67). Bei ihm stellte die Polizei Alkoholisierung fest. Nun muss geklärt werden, inwieweit der Rausch den Unfallhergang beeinflusste.

Die "Wasserburger Stimme" schreibt:

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden durch den Unfall komplett zerstört.
Die Staatsstraße 2079 war über mehrere Stunden zur Unfallaufnahme voll gesperrt.
Im Einsatz war ein Großaufgebot von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Hubschrauberbesatzungen.

Gegen beide Fahrzeuglenker wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet worden.

------------

Motorradfahrer filmt eigenen schweren Unfall und will, dass es alle sehen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.