wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Oktoberfest Toter Mann (63)

News Team
02.10.2017, 08:28 Uhr
Beitrag von News Team

Am Freitag, 29.09.2017, gegen 00.20 Uhr, fiel laut Zeugenaussagen ein 63-jähriger norwegischer Wiesn-Besucher eigenverschuldet eine Treppe in der Schillerstraße hinab und zog sich hierbei lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Ein hinzugezogener Notarzt reanimierte den Mann, gab jedoch an, dass mit einem Ableben zu rechnen sei.

Der 63-Jährige wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Gegen 02.30 Uhr verstarb der Norweger im Krankenhaus.

Der 63-Jährige hatte sich zum Besuch des Oktoberfestes in München aufgehalten. Laut Angaben seiner Freunde waren sie am Abend des Donnerstag, 28.09.2017 auf dem Oktoberfest und sind danach noch in ein Café in der Schillerstraße gegangen. Dort ereignete sich der folgenschwere Unfall.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.