wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie hat Kraft wie ein Mann: Frau schlägt Opfer ohne Vorwarnung von hinten au ...

Sie hat Kraft wie ein Mann: Frau schlägt Opfer ohne Vorwarnung von hinten auf Bahnsteig nieder

News Team
03.10.2017, 14:18 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei sucht aktuell mit Bildern einer Überwachungskamera nach einer Täterin. Die Gesuchte hat am 22. Juni 2017 gegen 22:20 Uhr auf einem Bahnsteig in Potsdam brutal eine 57-jährige Frau zusammengeschlagen.

Wer Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Täterin geben kann, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 oder jede andere Polizeidienststelle.

Ebenso bitten wir Zeugen der Tat die sich noch nicht gemeldet haben, sich ebenfalls an die Polizei in Potsdam zu wenden.

Das war passiert:

Eine 57-jährige Frau befand sich am Donnerstag, dem 22.06.2017 gegen 22:20 Uhr auf einem Bahnsteig am Potsdamer Hauptbahnhof. Sie wollte gerade die Tür der S- Bahn in Richtung Berlin öffnen, als sie von hinten angegriffen wurde. Eine unbekannte Täterin schlug die Frau mit dem Kopf gegen die Tür der S- Bahn und versuchte ihr das Handy, welches sie zu dieser Zeit in der Hand hielt, zu entreißen.

Die Frau wurde zu Boden gebracht, mehrfach getreten und geschlagen. Als sie durch laute Hilferufe auf sich aufmerksam machte, kamen ihr andere Reisende zu Hilfe und die Angreiferin flüchtete. Die 57- Jährige erlitt mehrere Verletzungen, die vor Ort durch Rettungskräfte versorgt wurden.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben:

etwa 155- 170 cm groß

jung, ca. 30 Jahre

kürzere bis schulterlange Haare, brünett

sehr schlank

durchtrainiert/ maskulin

Blau gekleidet

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren