wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bei 300 km/h! Porsche-Fahrer überschlägt sich mehrfach - Trümmerteile über 2 ...

Bei 300 km/h! Porsche-Fahrer überschlägt sich mehrfach - Trümmerteile über 250 Meter - 2 Verletzte

News Team
05.10.2017, 09:33 Uhr
Beitrag von News Team

Schwerer Unfall auf der A4 bei Weimar. Am Mittwoch wurde einem jungen Porsche-Fahrer überhöhte Geschwindigkeit und regennasse Fahrbahn zum Verhängnis.


Der 23-Jährige raste mit seinem Sportwagen zwischen Weimar und Mellingen in Richtung Dresden über den Asphalt. Plötzlich verlor er die Kontrolle über seinen 450 PS starken Cayman GT4, durchbrach die Leitplanke und überschlug sich mehrmals.

Der Porsche flog laut "Bild" etwa 50 Meter durch die Luft, ehe er neben einem Waldweg liegen blieb. Trümmerteile des Fahrzeugs sollen über 250 Meter verstreut gewesen sein, die Tachonadel blieb bei Tempo 300 stehen.

Der 23-Jährige und sein Mitfahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 125.000 Euro.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Sie diese Stimme am Telefon hören sind Sie in Gefahr - Vorsicht falscher Polizist!


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.