wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Maskenmann zieht Waffe im Supermarkt! Der Mann an der Kasse hat keine Chance ...

Maskenmann zieht Waffe im Supermarkt! Der Mann an der Kasse hat keine Chance!

News Team
05.10.2017, 18:10 Uhr
Beitrag von News Team

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt: Am 2. Oktober gegen 20.30 Uhr gelangte ein maskierter Mann in den Verbrauchermarkt "Unterm Freihof" in Lüdenscheid. Er zückte eine Schusswaffe und forderte von einem 26-jährigen Mitarbeiter Bargeld.

Während der Mitarbeiter das Geld aushändigte, bedrohte der maskierte Täter weitere Zeugen, die sich im Verkaufsraum aufhielten. Nach Erhalt des Bargeldes flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Raub wurde durch eine Überwachungsanlage aufgezeichnet. Das Foto zeigt den Tatverdächtigen bei der Tatausführung.

Wer hat den Raub beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des Täters machen? Wer hat vor oder nach der Tat im Umfeld des Tatortes einen verdächtigen Mann beobachtet, auf den die Beschreibung zutrifft?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5224 oder 9099-0 entgegen.
______________________________

Starbucks-Gast wird bei bewaffnetem Überfall zum Helden

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.