wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zeugen gesucht - Perverser nutzt Gedränge, um sich an Frauen zu vergehen

Zeugen gesucht - Perverser nutzt Gedränge, um sich an Frauen zu vergehen

News Team
09.10.2017, 13:38 Uhr
Beitrag von News Team

Heidelberg (ots) - Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr, verständigten Mitarbeiter von Gaststätten in der Unteren Straße die Polizei, nachdem ihnen ein Mann aufgefallen war, der im Gedränge mehreren Frauen an das Gesäß und die Brüste grapschte und mindestens eine Frau im Gesicht abgeleckt haben soll.

Bei dem Beschuldigten handelte sich um einen 20-jährigen Deutschen, der aufgrund seiner starken Alkoholisierung und seines uneinsichtigen Verhaltens in Gewahrsam genommen wurde. Der Alkoholisierte verhielt sich gegenüber den Einsatzkräften nicht nur unkooperativ sondern spuckte auch im Innenraum des Streifenwagens herum. Er wurde zum Polizeirevier gebracht, wo er bis zu seiner Ausnüchterung im Gewahrsam blieb.

Die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen, insbesondere Frauen, die von dem Mann angegangen wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/99-1700 in Verbindung zu setzen.

_____________________________________________________________________________

Polizei befreit Frau aus Händen von Vergewaltiger und Massenmörder


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.