wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann will zwei Jungen (8) in dunkles SUV locken - als sie sich wehren, wird  ...

Mann will zwei Jungen (8) in dunkles SUV locken - als sie sich wehren, wird er rabiat

News Team
09.10.2017, 15:55 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei fahndet nach einem Mann, er am Donnerstag, 5. Oktober, zwei Jungen entführen wollte. Das berichtet Heute.at.

Der Verdächtige habe die beiden Achtjährigen gegen 7.30 Uhr in Altlichtenwarth nordöstlich von Wien angesprochen. Er verlangte dem Bericht zufolge, dass sie in sein Fahrzeug steigen sollten.

Die Junge machten alles richtig, gehorchten nicht und rannten zur Bushaltestelle. Der Täter verfolgte sie mit seinem Wagen dorthin und blieb hartnäckig. Er soll ausgestiegen sein. Dann habe er, so die Aussagen der Kinder, einen Jungen am Arm gepackt, um ihn ins Auto zu zerren. Der Grundschüler wehrte sich so heftig, dass er sich losreißen konnte.

Blitz-Fahndung ohne Erfolg

Die Jungen erzählten in der Schule von dem Vorfall. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte nicht zum Täter. Deshalb fahnden die Ermittler nun mit einem Phantombild.

Der Mann soll in einem grauen SUV unterwegs sein. Er wird als etwa 1,80 Meter groß und braunhaarig beschrieben. Der Brillenträger sprach die Jungen zuerst auf Englisch und dann in flüssigem Deutsch an.

Die beiden Phantombilder wurden in Gesprächen mit den Jungen unabhängig voneinander erstellt.

———-

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.