wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei findet vermissten Mann (78) tot an der Bahnstrecke

Polizei findet vermissten Mann (78) tot an der Bahnstrecke

News Team
15.10.2017, 14:27 Uhr
Beitrag von News Team

+++ Update, Mittwoch, 18. Oktober 2017 +++


Rotenburg. Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 78-jährige Adolf Bergmann ist am Dienstagmittag tot aufgefunden worden.

Nach intensiven Suchmaßnahmen am vergangenen Wochenende, bei denen die Rotenburger Polizei mit Mantrailer-Hunden nach dem orientierungslosen Mann fahndete, setzten die Beamten am Dienstagvormittag einen Polizeihubschrauber ein. Aus der Luft entdeckten die Polizisten in der Nähe eines Stellwerks an der Bahnstrecke Bremen-Hamburg, einige hundert Meter vom Rotenburger Ahe-Stadion entfernt, eine leblose Person.

Wie zu befürchten war, handelte es sich um den vermissten 78-Jährigen. Die genaue Todesursache ist noch nicht geklärt. Ein Fremdverschulden schließen die Beamten allerdings aus.

+++ Öffentlichkeitsfahndung +++


Rotenburg (Wümme) (ots) - Seit Samstagnachmittag 14:00 Uhr sucht die Rotenburger Polizei intensiv nach dem 78-jährigen Adolf Bergmann.

Er ist orientierungslos dürfte sich im näheren Umkreis der Stadt Rotenburg aufhalten. Aktuell wird mit Man-Trailerhunden nach dem Vermissten gesucht.

Hinweise zum Aufenthalt des Mannes nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 oder die Rotenburger Wache direkt unter 04261-9470 entgegen.

___________________________________________________________________

Test Milch: Kühe würden Bio kaufen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.