wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Polizei will, dass jeder sieht, wie ein Mann vom Zug erfasst wird, damit ...

Die Polizei will, dass jeder sieht, wie ein Mann vom Zug erfasst wird, damit es nicht mehr passiert

News Team
16.10.2017, 15:51 Uhr
Beitrag von News Team

Es ist ein schockierendes Video, das zeigt, wie ein Mensch von einem anfahrenden Zug erfasst wird. Die Person wird zwischen Bahnsteigkante und Zug regelrecht durch die Mangel gedreht. Obwohl die Szene so drastisch ist, hat sich die Bundespolizei entschieden, sie als Warnung zu veröffentlichen.

LEBENSGEFAHR! NIEMALS DAS GLEIS BETRETEN!

Der Mann überlebt das Unglück. Unter Schock gelingt es ihm noch, Retter zu alarmieren. Schwer verletzt wird er in die Klinik gebracht.


Die Bundespolizei informiert:


Die Gefahren, die beim Betreten von Gleisanlagen und Bahnübergängen bestehen, werden aus bundespolizeilicher Erfahrung zumeist unterschätzt. Unfallursachen sind unter anderem unachtsames oder unsachgemäßes Verhalten auf Eisenbahnanlagen.

Züge – eine unterschätzte Gefahr


Seien Sie stets achtsam, wenn Sie sich an Orten aufhalten, wo sich Züge bewegen. Denn Züge …

Ein ICE fährt mit hoher Geschwindigkeit


… durchfahren Bahnhöfe mit Geschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern. Durch den entstehenden Luftsog können unmittelbar an der Bahnsteigkante befindliche Gegenstände in Bewegung geraten.

… können Hindernissen nicht ausweichen und haben einen sehr langen Bremsweg.

… nähern sich fast lautlos.. Ein elektrisch betriebener Zug – selbst mit über 200 Stundenkilometern – ist für das menschliche Ohr erst wahrnehmbar, wenn er bereits vorbeifährt!

… fahren auch außerhalb des ausgehängten Fahrplanes und können ein Gleis in beide Richtungen befahren.

Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit


Gleise nur an ausgewiesenen Stellen überqueren

Überqueren Sie die Gleise ausschließlich an den Stellen, die dafür offiziell vorgesehen sind!

Vorsicht an der Bahnsteigkante


Halten Sie sich auf dem Bahnsteig nicht unmittelbar an der Bahnsteigkante auf!
Die weiße Sicherheitslinie auf dem Boden markiert den sicheren Abstand zur Bahnsteigkante. Übertreten Sie die Sicherheitslinie erst dann, wenn der Zug hält.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren