wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Marlena S. (14) an Haltestelle in Köln gefunden - Rücknahme der Suchmeldung!

Marlena S. (14) an Haltestelle in Köln gefunden - Rücknahme der Suchmeldung!

News Team
16.10.2017, 16:37 Uhr
Beitrag von News Team

+++ Update am 17.10.2017 um 15:30 Uhr +++


Köln (ots) - Hintergründe für Fernbleiben noch nicht bekannt

Die seit vergangenem Freitag (13. Oktober) vermisste Marlena S. (14) aus Leverkusen ist wieder da (siehe Pressemeldung Nr. 7 vom 16. Oktober 2017).

Die 14-Jährige wurde am gestrigen Abend (16. Oktober) gegen 22.45 Uhr an einer KVB-Haltestelle in Köln-Mülheim wohlbehalten angetroffen und in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Hintergründe für das Fernbleiben sind noch nicht bekannt. Hinweise auf eine Straftat liegen jedoch nicht vor.

Ursprüngliche Meldung


Köln (ots) - Seit vergangenem Freitag (13. Oktober) wird die 14-jährige Marlena S. aus Leverkusen vermisst. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Jugendliche hatte am Nachmittag im Stadtteil Schlebusch am Nachhilfeunterricht teilgenommen. Nach dem Unterrichtsende gegen 17.30 Uhr kehrte die Schülerin nicht mehr nach Hause zurück und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Personenbeschreibung


Marlena ist 1,63 Meter groß und hat schwarze, lange Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie einen goldfarbenen Pullover, eine schwarze Hose und eine grau-blaue Lederjacke.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221 229-0 entgegen. Im Antreffungsfall soll die Rufnummer "110" gewählt werden.

________________________________________________________________________

Mann wird vom Zug erfasst: Dieses Video zeigt, warum ihr NIE über die Gleise gehen dürft


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.