wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie drohen ihrem Opfer mit Waffe und Messer: Vorsicht, dieses Duo hat noch e ...

Sie drohen ihrem Opfer mit Waffe und Messer: Vorsicht, dieses Duo hat noch einen Komplizen

News Team
18.10.2017, 11:54 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei Hamburg fahndet mit zwei Phantombildern nach bislang unbekannten Tätern, die im September einen Paketwagenfahrer überfallen haben.

Die insgesamt drei Täter haben an einem Samstag im September einen 32-jährigen Paketwagenfahrer überfallen. Einer der Täter bedrohte den Geschädigten mit einer Schusswaffe. Ein zweiter Täter hielt dem Geschädigten ein Messer vor den Bauch. Hiernach entwendete ein dritter Täter mehrere Pakete aus dem Fahrzeug des 32-Jährigen und die Täter flüchteten gemeinsam.

Anhand von Zeugenaussagen konnten nun ein Phantombild des Mannes mit der Schusswaffe und ein Phantombild des Mannes mit dem Messer erstellt werden. Zu dem dritten Täter konnte kein Phantombild erstellt werden.

Zeugen, die die abgebildeten Personen erkennen bzw. weitere Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/ 4286-56789 zu melden.


_____________________________________________________________


Wenn Sie diese Stimme am Telefon hören sind Sie in Gefahr - Vorsicht falscher Polizist!


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.