wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Grillunfall in Kleingartenanlage: Mädchen (2 und 4 Jahre) erleiden schweren  ...

Grillunfall in Kleingartenanlage: Mädchen (2 und 4 Jahre) erleiden schweren Verbrennungen

News Team
19.10.2017, 10:23 Uhr
Beitrag von News Team

Es war ein Unfall, der vielleicht jedem passieren kann. Das schöne Wetter lädt derzeit zum Grillen ein. In einer Kleingartenanlage in Oberhausen wurde ein Barbecue jedoch zum Albtraum.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wurden zwei Kleinkinder im Alter von zwei und vier Jahren schwer verletzt.

Verbrennungen zweiten bis dritten Grades

Laut Polizei kam es beim Versuch, den Grill anzuzünden, zu einer Verpfuffung. Die beiden Mädchen erlitten dabei Verbrennungen zweiten bis dritten Grades im Kopfbereich. Sie mussten mit dem Rettungswagen in Spezialkliniken in Duisburg und Bochum eingeliefert werden.

Insgesamt waren 14 Einsatzkräfte der Feuerwehr, drei Notärzte und vorsorglich ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kritische Sicherheitslücke bei WLAN – so können Sie sich schützen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.