wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
8-Jähriger schnappt sich fremdes Auto an einer Tankstelle und rast ins Schau ...

8-Jähriger schnappt sich fremdes Auto an einer Tankstelle und rast ins Schaufenster

News Team
21.10.2017, 16:24 Uhr
Beitrag von News Team

Ein 8-Jähriger Junge aus Kressbronn am Bodensee hatte bei einer Spritztour mit einem geklauten Auto mehr Glück als Verstand. Der kleine Junge setzte sich laut Bild an einer Tankstelle hinter das Steuer eines fremden Wagens, während der Besitzer zum Bezahlen ging.

Der Mann hatte fahrlässig den Schlüssel stecken lassen, so dass der 8-Jährige den Motor starten konnte. Der Knirps fuhr etwa 20 Meter über das Tankstellengelände und rauschte dann in das Schaufenster eines Autohauses.

Zum Glück blieb der kleine Junge unversehrt, auch Dritte wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kritische Sicherheitslücke bei WLAN – so können Sie sich schützen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.