wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Horror-Unfall am Augsburger Bahnhof: Einfahrender Güterzug trennt Mann (23)  ...

Horror-Unfall am Augsburger Bahnhof: Einfahrender Güterzug trennt Mann (23) Beine ab

News Team
22.10.2017, 17:02 Uhr
Beitrag von News Team

Am frühen Sonntagvormittag gegen 7:45 Uhr hat sich am Augsburger Hauptbahnhof ein fürchterliches Unglück ereignet.

Laut Presse Augsburg saß ein 23-jähriger Mann aus bislang unbekannten Gründen an der Bahnsteigkante am Bahnsteig der Gleise 5 und 6. Dabei bemerkte er einen einfahrenden Güterzug zu später oder gar nicht.

Der Zug erfasste den jungen Mann und trennte ihm beide Beine ab. Das Opfer wurde mit seinen lebensbedrohlichen Verletzungen umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Der Zugverkehr wurde nach dem Unfall für rund eine Dreiviertelstunde eingestellt. Die Polizei ermittelt.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kritische Sicherheitslücke bei WLAN – so können Sie sich schützen


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren