wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Täter tickt aus und schießt auf offener Straße in Hamburg um sich

Täter tickt aus und schießt auf offener Straße in Hamburg um sich

News Team
24.10.2017, 09:56 Uhr
Beitrag von News Team

Am frühen Sonntagmorgen fielen in Hamburg am Dammtorplatz auf einmal Schüsse. Nach Angaben der "Bild" feuerte der Täter mindestens sieben Mal auf einen anderen Menschen, begleitet von Flüchen wie "Du Hurensohn!"

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die Polizei teilt mit: "Nach den bisherigen Erkenntnissen ist es zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen."

Als die Polizei eintraf, waren die streitenden Menschen verschwunden sie rannten in verschiedene Richtungen weg.

Der Schütze soll mit der Schusswaffe anschließend noch auf ein geparktes Auto eingeschlagen und es beschädigt haben.

Zehn Streifenwagen im Einsatz

Bei den mit zehn Funkstreifenwagen - darunter auch mehrere der Bundespolizei - durchgeführten Fahndungsmaßnahmen konnte keine der Personen mehr angetroffen werden.

Die Hintergründe sind derzeit unklar. Die diesbezüglichen Ermittlungen des zuständigen Landeskriminalamts (LKA 11) dauern an.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.