wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann findet Bombe im Garten und will sie entschärfen - Versuch endet in Kata ...

Mann findet Bombe im Garten und will sie entschärfen - Versuch endet in Katastrophe

News Team
24.10.2017, 10:42 Uhr
Beitrag von News Team

Es war ein Relikt aus dem Vietnamkrieg, das der Mann in seinem Garten in der Stadt Kon Tum fand. Unerschrocken machte sich der Familienvater sogleich ans Werk und versuchte die US-Granate zu entschärfen, indem er sie öffnete.

Doch der Versuch, den Blindgänger unschädlich zu machen, schlug auf dramatische Art und Weise fehl. Die Granate explodierte und tötete den Mann an Ort und Stelle.

Frau starb auf dem Weg ins Krankenhaus

Seine Frau, die in der Nähe stand, wurde so schwer verletzt, dass sie auf dem Weg in die Klinik starb. Getroffen wurden auch die beiden Kinder des Paares. Sie überlebten die Explosion.

In Vietnam hat ein Mann einen Blindgänger aus dem Krieg auf seinem Grundstück gefunden. Er versuchte sie im Haus zu öffnen und sprengte sich und seine Frau in die Luft.

Seit Ende des Krieges in Vietnam kamen rund 104.000 Menschen durch Bomben oder Landminen ums Leben.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.