wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau (25) von Rad gestoßen und gewürgt! Sie fuhr durch einen kleinen Park!

Frau (25) von Rad gestoßen und gewürgt! Sie fuhr durch einen kleinen Park!

News Team
26.10.2017, 16:52 Uhr
Beitrag von News Team

Riesiger Schreck: Am Mittwoch, 25.10.2017, gegen 21.15 Uhr, fuhr eine 25-jährige Münchnerin mit ihrem Fahrrad durch eine kleine Parkanlage in der Münchner Kuckucksblumenstraße. Dort sprang urplötzlich ein unbekannter Täter aus dem Gebüsch und stieß die 25-Jährige von ihrem Fahrrad.

Die 25-Jährige konnte den Sturz zwar abfangen, wurde jedoch vom unbekannten Täter am Hals gewürgt. Als sie daraufhin sofort zu schreien begann und sich aus dem Griff losreißen konnte, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete in unbekannte Richtung.

Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

____________________________

Video-Fahndung nach Vergewaltigung! Polizei sucht mit Hochdruck nach diesem Mann


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.