wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verheerender Unfall: Auto rast in Frauengruppe

Verheerender Unfall: Auto rast in Frauengruppe

News Team
28.10.2017, 11:55 Uhr
Beitrag von News Team

Ein schlimmer Unfall ereignete sich im bayerischen Bad Steben: Ein Auto raste in eine Frauengruppe - Drei der Fußgängerinnen wurden dabei mitgerissen. Zwei von ihnen wurden schwer verletzt.

Die Gruppe wollte Medienberichten zufolge am gestrigen Freitagnachmittag einen Zebrastreifen in der Nähe der Therme in Bad Steben (Landkreis Hof) überqueren. Eine heranbrausende Autofahrerin bemerkte die Frauen zu spät und krachte genau in die Fußgängerinnen.

Eine 58-jährige Frau soll dabei 20 Meter mitgeschleift worden sein. Eine 59-Jährige wurde durch den Aufprall zur Seite geworfen. Ein Rettungshelikotper musste dieb eiden Schwerverletzten ins Krankenhaus fliegen. Derzeit soll keines der Opfer in Lebensgefahr schweben. Eine dritte Frau soll bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt worden sein.

Die Autofahrerin selber erlitt einen Schock. Was genau die Ursache des Unfalls gewesen ist und wie die Fahrerin die Gruppe übersehen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei sperrte die Straße, in der sich der Unfall ereignete für mehrere Stunden und setzte heute Morgen die Ermittlungen fort.

____________________________________________________________

Schutzengel: Die unglaublichsten Unfälle


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.