wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er drohte einem Bub (14) in den Bauch zu stechen - Fahndung nach Überfall

Er drohte einem Bub (14) in den Bauch zu stechen - Fahndung nach Überfall

News Team
30.10.2017, 09:01 Uhr
Beitrag von News Team

Nordhausen (ots) - Der 14-Jährige war am Donnerstag, 31. August 2017, zwischen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr, zu Fuß in der Hesseröder Straße in Nordhausen unterwegs.

Auf Höhe der Zorgebrücke überholte ihn ein unbekannter Mann. Er fasste ihn an der Schulter, hielt ihm ein Messer an den Bauch und forderte die Herausgabe des Portemonnaies. Der Jugendliche versetzte ihn daraufhin einen Schlag ins Gesicht. Der Angreifer stürzte, sodass der Jugendliche sich nach Hause retten konnte.

Täterbeschreibung


Der bisher Unbekannte ist 20 bis 35 Jahre alt und ca. 1,75m bis 1,80m groß. Er hat eine schmale, trainierte Gestalt und trug zum Zeitpunkt der Tat eine neongrüne Wollmütze, eine Sportbrille, eine mittelbraune Jacke und eine dunkle Hose.

Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu dem unbekannten Mann machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

___________________________________________________________________________

Video-Fahndung nach Vergewaltigung! Polizei sucht mit Hochdruck nach diesem Mann


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.