wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Große Sorge um Sieglinde G.: Sie verließ ihre Wohnung am Donnerstag und ist  ...

Große Sorge um Sieglinde G.: Sie verließ ihre Wohnung am Donnerstag und ist seitdem verschwunden

News Team
30.10.2017, 13:53 Uhr
Beitrag von News Team

Seit Donnerstag, den 26. Oktober, wird die 72-jährige Seniorin Sieglinde GÖRICKE aus dem Märkischen Viertel in Berlin vermisst.


Gegen 17.30 Uhr, so die bisherigen Ermittlungen, verließ die Rentnerin ihre Wohngemeinschaft am Wilhelmsruher Damm und kehrte seitdem nicht mehr dorthin zurück. Frau Göricke ist an Demenz erkrankt, ortsunkundig und orientierungslos.

Die Vermisste ist etwa 165 cm groß, schlank und hat graue, schulterlange Haare. Beim Verlassen der Wohnung war sie mit einer taillierten schwarz-weißen Jacke, einer hellblauen Jeans, grauen Schuhen in Mokassinform und rosafarbenen Ringelsöckchen bekleidet.

Die Kriminalpolizei fragt:


Wer hat die vermisste Frau seit ihrem Verschwinden gesehen?

Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 in der Straße Am Nordgraben 7 in 13437 Berlin-Wittenau zu den Bürodienstzeiten unter der Rufnummer (030) 4664-173300, außerhalb der Bürodienstzeiten unter der Rufnummer (030) 4664-171100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.