wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
13 Menschen getötet - Braut rächt sich nach Zwangsheirat!

13 Menschen getötet - Braut rächt sich nach Zwangsheirat!

News Team
31.10.2017, 13:18 Uhr
Beitrag von News Team

Weil sie gegen ihren Willen verheiratet wurde, nahm diese Frau mörderisch Rache. Mit vergifteter Milch tötete sie vergangene Woche 13 Menschen aus der Familie ihres Ehemanns.

Wie Der Standard berichtet, hatte die Frau eigentlich eigentlich geplant nur ihren Mann zu töten. Dazu hatte sie Gift in seine Milch gemischt, die er jedoch nicht trank. Stattdessen gelangte die tödliche Flüssigkeit in die Die Frau hatte das Gift vergangene Woche in die Milch ihres Mannes gemischt, die er jedoch nicht trank. Stattdessen gelangte das Gift in die Lassi, ein südasiatisches Joghurtgetränk, das die Familie des Bräutigams gemeinsam konsumierte.

Dadurch wurden 13 Menschen getötet, 14 weitere ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie die Ermittlungen ergaben, war die Pakistanerin im September 2017 in der Muzaffargarh-Region in der zentralpakistanischen Provinz Punjab zwangsverheiratet worden. Bei der Planung und Durchführung der Tat sollen der Frau ihr Liebhaber und dessen Tante geholfen haben, gegen die jetzt ermittelt wird.
__________________________________________________________________________

Traumhochzeit eines jungen Paares aus einem traurigen Grund


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.