wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Engstirnige Männer prügeln Transsexuelle in U-Bahn nieder - Fahndung läuft

Engstirnige Männer prügeln Transsexuelle in U-Bahn nieder - Fahndung läuft

News Team
01.11.2017, 14:12 Uhr
Beitrag von News Team

Mit der Veröffentlichung von Fotos aus einer Überwachungskamera bittet das Landeskriminalamt in Berlin die Bevölkerung um Mithilfe.

Am Donnerstag, den 20.10.2016, gegen 0.40 Uhr, trafen drei Männer in der U-Bahn der Linie 2 auf eine 19-jährige Transperson. Sie beleidigten und verlachten ihr Opfer.

Zwei von drei Tatverdächtigen ermittelt

Zwei Mittäter wurden bereits ermittelt.

Als die Angegriffene durch Tritte zu Fall kam und dabei ihr Mobiltelefon verlor, wurde es von einem der Tatverdächtigen aufgehoben und gestohlen.

Die Ermittler fragen:



Wer kann Angaben zur Identität und/oder Aufenthaltsort des Gesuchten machen?
Wer kann weitere sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Tatverdächtigen geben?
Hinweise nimmt das Landeskriminalamt im Bayernring 44 in Berlin-Tempelhof unter der Telefonnummer (030) 4664-953128, per Telefax unter der Nummer (030) 4664- 953199 oder per E-Mail an lka531@polizei.berlin.de über die Internetwache Berlin oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.