wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Schüssen vor Rewe: Mann (25) erliegt schweren Verletzungen im Krankenha ...

Nach Schüssen vor Rewe: Mann (25) erliegt schweren Verletzungen im Krankenhaus!

News Team
02.11.2017, 16:15 Uhr
Beitrag von News Team

Nach den Schüssen in einem Supermarkt heute Vormittag im Bremer Stadtteil Gröpelingen, ist ein 25 Jahre alter Mann seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei fahndet weiter nach dem Schützen.

Der 25-jährige Mann aus Nordrhein-Westfalen wurde gegen 10 Uhr in einem Rewe-Supermarkt im Kalmsweg von einer Person niedergeschossen. Anschließend flüchtete der Schütze vom Tatort.

Die Polizei Bremen hat umfangreiche Spuren gesichert, erste Zeugen vernommen und ermittelt weiter unter Hochdruck. Nach ersten Erkenntnissen kannten sich Täter und Opfer, ein terroristischer Hintergrund wird ausgeschlossen.
___________________________

Mehrfach-Killer, Axtmörder, Messerstecher: Polizei sucht diese Verbrecher

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren