wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mörder vergewaltigt seine Frau im Besucherraum des Gefängnisses

Mörder vergewaltigt seine Frau im Besucherraum des Gefängnisses

News Team
06.11.2017, 17:40 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Gefangener hat seine Ehefrau im Besucherraum der JVA in Diez vergewaltigt, wie die "Bild" berichtet.

Wie der Mörder über die Frau herfallen konnte, ohne gestoppt zu werden, sei "ein Rätsel, das wir lösen müssen", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Koblenz dem Portal.

Der Täter soll auch ein selbst gebautes Stichwerkzeug eingesetzt haben, mit dem er seine Frau bedrohte und verletzte.

Nach Informationen des SWR handelte es sich bei der Waffe um eine Tonscherbe. Der 35-Jährige sei zum Ende der Besuchszeit hin plötzlich aggressiv geworden, hieß es weiter.

Ein Mithäftling habe noch versucht, den Angreifer von seiner Tat abzuhalten. Kurze Zeit später wurde der 35-Jährige von den JVA-Beamten überwältigt und in einen besonders gesicherten Haftraum gebracht.

Auch die Kinder des Ehepaars waren bei dem Besuch dabei.

In Diez sitzen momentan 500 Gefangene ein, darunter auch als sehr gefährliche Häftlinge. Sie werden sie zurzeit von 240 uniformierten Justizvollzugsbeamten bewacht.


——————-

Mehrfach-Killer, Axtmörder, Messerstecher: Polizei sucht diese Verbrecher

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.