wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Einbruch bei Ministerpräsidentin: Das erbeuteten die Diebe im Haus der CDU-L ...

Einbruch bei Ministerpräsidentin: Das erbeuteten die Diebe im Haus der CDU-Landesvorsitzenden!

News Team
09.11.2017, 10:56 Uhr
Beitrag von News Team

Diebe sind am Mittwochabend in das Wohnhaus von Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in Püttlingen eingebrochen.

Der Sohn der CDU-Landesvorsitzenden entdeckte die Tat gegen 20.10 Uhr, als er nach Hause kam. Offenbar verschafften sich die unbekannten Täter Zugang über ein aufgebrochenes Fenster. Sie durchwühlten mehrere Räume und stahlen laut Polizei einen geringen Geldbetrag sowie Schmuck.

Die Spurensicherung ist abgeschlossen. Das Dezernat für Wohnungseinbruch hat die Ermittlungen übernommen. Außerdem ist die Staatsschutzabteilung des Landespolizeipräsidiums involviert.

Zeugen, die Hinweise zum Einbruch im Wohngebiet Am Heidknüppel in Püttlingen geben können, sollen sich beim Kriminaldauerdienst unter der Tel. (06 81) 96 22 133 melden.

__________________________

Mit diesen Geheimzeichen markieren Einbrecher das Haus ihrer Wahl

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.