wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wende im Fall Jean-Marc: Polizei meldet Fund des vermissten Jungen (12)

Wende im Fall Jean-Marc: Polizei meldet Fund des vermissten Jungen (12)

News Team
11.11.2017, 09:51 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Der vermisste 12-Jährige ist zurückgekehrt. Die Fahndung wurde von der Polizei somit beendet.

Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Suche nach dem
Jungen.

Vermisstenmeldung: Seit dem 10.11.2017 um 21:30 Uhr wird der 12-jährige Jean-Marc V. aus Rostock vermisst. Er wurde letztmalig beim Verlassen seiner Unterkunft gesehen. Die bisherigen Maßnahmen zur Feststellung seines Aufenthaltsortes führten bislang nicht zum Erfolg.

Jetzt bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die den Jungen gesehen haben könnten, sollen sich bitte mit den Ermittlern in Verbindung setzen.

Wer hat Jean-Marc gesehen?


(Bild entfernt)

Jean-Marc V. kann wie folgt beschrieben werden:

- 12 Jahre
- Deutsch
- ca. 151 cm groß
- blonde Haare
- schlanke Gestalt
- Bekleidung: olivgrüner Kapuzenpullover, Jogginghose

Die Polizei bittet die Bevölkerung darum, Hinweise zum Vermissten bzw. seinem jetzigen Aufenthaltsort dem Polizeirevier Lichtenhagen in Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 77070 mitzuteilen.

_________________________________________________________

Polizei sucht nach U-Bahnschlägern vom Alexanderplatz

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.