wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Telefonrechnung von Telekom drastisch überhöht! Kunden erhalten Geld zurück

Telefonrechnung von Telekom drastisch überhöht! Kunden erhalten Geld zurück

News Team
13.11.2017, 16:23 Uhr
Beitrag von News Team

Viele Telekom-Kunden haben in der letzten Zeit ihren Augen nicht getraut, als sie auf ihre Rechnungen schauten.

Die geforderten Beträgt waren plötzlich deutlich überhöht. Tarife mit bis zu 33 Euro pro Minute wurden abgerechnet!

Betroffen waren Kunden, die an öffentlichen Geräten der Telekom mit ihrer Kreditkarte telefoniert hatten.

Jetzt erhalten die Kunden ihr Geld zurück, wie der "Münchner Merkur" unter Berufung auf die Budesnetzagentur berichtet.

Die horrenden Beträge waren dem Bericht zufolge durch die Vermittlung von Gesprächen über eine Schweizer Firma entstanden.

"Die Kunden, die im Zeitraum der Fehlfunktionen falsch tarifiert wurden, haben nach Aussage des Unternehmens die vollständige Belastung vergütet bekommen", hieß es jetzt bei der Bundesnetzagentur.

Nach Angaben der Netzagentur endete das Vertragsverhältnis zwischen der Schweizer Firma und der Telekom zum 1. Oktober.

Verbraucherschützer hatten vor derartigen Wucherkosten bei Telekom-Festnetzgesprächen gewarnt! Auch Kunden in den USA sollen zuletzt beim Blick in ihre Abrechnung ein böses Erwachen erlebt haben.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.