wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Medien: Drei Tote und zahlreiche Verletzte nach Schüssen an Grundschule in K ...

Medien: Drei Tote und zahlreiche Verletzte nach Schüssen an Grundschule in Kalifornien

News Team
14.11.2017, 19:57 Uhr
Beitrag von News Team

In einer Schule in Nord-Kalifornien sind laut Medienberichten mindestens drei Menschen gestorben. Es soll auch mehrere Verletzte geben. Ein nahes Krankenhaus bestätigte vier Patienten, ein Erwachsener und drei Kinder.

Die TV-Sender "Fox 5" und CBS berichten, dass sich das Drama in der Rancho Tehama Grundschule gegen 8 Uhr morgens ereignete.


Der Täter, laut Medienberichten rund 50 Jahre alt, soll schon zuhause die ersten Schüsse abgefeuert haben. Laut "The Sun" stahl Dann stahl er dann einen Truck und machte sich auf den Weg in die Schule. Dort soll er an fünf verschiedenen Orten um sich geschossen haben.

Zwei Opfer starben laut Polizei. 100 Einsatzkräfte erschossen den Angreifer schließlich. Die Schule wurde evakuiert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Mann wird vom Zug erfasst: Dieses Video zeigt, warum ihr NIE über die Gleise gehen dürft


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.