wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Auf dem Schulweg: Drogen-Dealer quälen Jungen (12) bis er bewusstlos ist

Auf dem Schulweg: Drogen-Dealer quälen Jungen (12) bis er bewusstlos ist

News Team
15.11.2017, 12:09 Uhr
Beitrag von News Team

Ein 12-jähriger Junge aus Essen-Rüttenscheid ist am Montag auf dem Schulweg von zwei mutmaßlichen Drogen-Dealern geschlagen und gequält worden, dass er kurze Zeit das Bewusstsein verlor.

Der Schüler kam gegen 7:30 Uhr am Spielplatz an der Rosastraße vorbei, als er zwei Männer vermutlich bei einem Drogengeschäft ertappte.

Als die Männer den Jungen bemerkten, schlug ihm einer zweimal mit der Faust vor die Stirn und auf den Hinterkopf. Der andere drückte dem 12-Jährigen ein Tuch auf das Gesicht, wodurch er kurz bewusstlos wurde.

Ein Zeuge fand den leicht verletzten Jungen auf dem Boden liegend und alarmierte die Polizei.

Das Opfer konnte die Täter wie folgt beschreiben:


Täter 1:

  • Ca. 180 cm groß und kräftig
  • „Deutsch-Türke“
  • 18-20 Jahre alt
  • Kurzer Bart
  • Auffälllig ist ein „pickeliges Gesicht“
  • Bekleidet mit einer dunklen Hose und einem schwarzen Kapuzenpulli

Täter 2:

  • Ca. 175 cm groß
  • Vermutlich ebenfalls „Deutsch-Türke“
  • 18-20 Jahre alt
  • Kurze dunkle Haare
  • Bekleidet mit Jeans und einem schwarzen Kapuzenpulli

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201/8290 entgegen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------


Mann wird vom Zug erfasst: Dieses Video zeigt, warum ihr NIE über die Gleise gehen dürft

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren