wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann mit eisblauen Augen geht als letzter Kunde zu Aldi und schlägt dann zu

Mann mit eisblauen Augen geht als letzter Kunde zu Aldi und schlägt dann zu

News Team
15.11.2017, 14:22 Uhr
Beitrag von News Team

Am 10. Oktober kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Aldi-Markt an der Ackerstraße 8 in Wanne bei Herne.

Gegen 20.00 Uhr bedrohte der "Letzte Kunde" die Angestellten mit einer Pistole und forderte die Herausgabe des Bargelds. Mit der Beute flüchtete der akzentfreies Deutsch sprechende Mann aus dem Geschäft.

Aufgrund der Zeugenangaben haben Mitarbeiter des LKA von dem ca. 180 cm großen Mann ein Phantombild erstellt. Sehr auffällig: die blauen Augen.

Mit einem richterlichen Beschluss ist dieses Bild nun zu Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Raubüberfälle (KK 13) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren