wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ein Herz für Rudi! Jetzt rockt Deutschlands beliebtester Feuerwehrmann gegen ...

Ein Herz für Rudi! Jetzt rockt Deutschlands beliebtester Feuerwehrmann gegen Gaffer

News Team
20.11.2017, 14:46 Uhr
Beitrag von News Team

Feuerwehrmann Rudolf Heilmann ist schlicht der Kragen geplatzt. Er stand letzte Woche auf der A3. Nach einem verheerenden Unfall mit drei Toten war sein Job, das Aufkeimen möglicher Brände zu verhindern. Doch als Gaffer an der Unfallstelle das Handy zückten und sogar den Abtransport der Leichen filmten, handelte Feuerwehrmann Rudi kurzentschlossen. Er richtete den Schlauch auf Gaffer.

Die Aktion machte Rudi deutschlandweit bekannt. Hunderttausende solidarisierten sich mit ihm folgten dem Appell von wize.life: "Ein Herz für Rudi! Der Gaffer-Spritzer darf nicht bestraft werden."

Inzwischen steht fest: Nicht Rudi, sondern allein die Gaffer werden bestraft.

Jetzt rockt Rudi gegen die widerliche Angewohnheit, an Unfallorten zu glotzen und zu filmen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren