wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frauen verknacken Einbrecher auf eigene Faust

Frauen verknacken Einbrecher auf eigene Faust

News Team
20.11.2017, 18:10 Uhr
Beitrag von News Team

Mit beherztem Eingreifen haben zwei Frauen in Aachen einem Einbrecher das Handwerk gelegt.


Die zwei Bewohnerinnen eines Mehrfamilienhauses in der Kardinalstraße überraschten den Drogensüchtigen auf frischer Tat.

Eine offen stehende Kellertüre hatte zunächst eine der Frauen stutzig gemacht. Schnell reagierte sie und klärte für sich die Lage: Keiner der übrigen Bewohner, so hatte sich die Frau versichert, hatte am Morgen im Keller zu tun. Dennoch stand die Türe offen und das Licht brannte.

Er durchwühlte Sachen


Zu zweit suchten die Frauen dann den Keller auf und ertappten dn 36-jährigen Mann beim Durchwühlen der dort gelagerten Sachen. Ein Kinderfahrrad hatte er bereits zum Abtransport bereitgestellt.

Beherzt schlugen die Frauen dem Täter die Türe vor der Nase zu, verschlossen diese, und verständigten die Polizei. Die Beamten brauchten den eingesperrten Verbrecher nur noch festnehmen.

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten diverses Einbruchswerkzeug sowie Utensilien für den Drogenkonsum. Der einschlägig bekannte Mann soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das nenn ich doch mal Frauenpower😉 Vorsicht in Aachen gibt es Frauen die sich zu wehren wissen👍🏻
  • 21.11.2017, 00:07 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren