wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Mir doch egal, bin erst 14" - Junge rammt Mann auf Spielplatz-Bank mehrfach ...

"Mir doch egal, bin erst 14" - Junge rammt Mann auf Spielplatz-Bank mehrfach Messer in den Körper

News Team
23.11.2017, 10:51 Uhr
Beitrag von News Team

Ein 14-jähriger Jugendlicher hat in Berlin einen 22-Jährigen fast umgebracht. Er rammte ihm mehrfach ein Messer in den Körper.

Wie die "Bild" berichtet, geschah die Tat in einem Hinterhof in Reinickendorf. Das spätere Opfer habe sich mit dem Täter verabredet, saß auf einer Bank eines Spielplatzes

Die Polizei schreibt zu dem brutalen Angriff:


Nach den bisherigen Ermittlungen stach gegen 11.10 Uhr ein zunächst Unbekannter im Rahmen einer Auseinandersetzung auf einen 22-Jährigen im Büdnerring ein und flüchtete danach. Weitere Ermittlungen führten zu einem tatverdächtigen 14-Jährigen, der festgenommen wurde.

Nach Angaben der "Bild" sagte ein Polizist zu dem Festgenommen: "Du hast gerade fast jemanden umgebracht."

Der Täter habe nur geantwortet:


Ist mir doch egal, hat er verdient, außerdem bin erst 14.

Doch der Jugendlich irrt sich. Mit 14 ist er strafmündig, ihn erwartet nun der Jugendknast.

Nach Informationen der "Bild" stach der Täter dem Mann zweimal in den Oberkörper,

Nachdem die Lunge des Opfers kollabierte, konnte ihn nur noch eine Not-OP retten.

Die weiteren noch andauernden Ermittlungen zu dem versuchten Tötungsdelikt sowie zu den Hintergründen der Tat hat die 6. Mordkommission des Landeskriminalamtes Berlin übernommen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren