wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vorsicht bewaffnet - Nach Überfall auf der Flucht!

Vorsicht bewaffnet - Nach Überfall auf der Flucht!

News Team
03.12.2017, 11:17 Uhr
Beitrag von News Team

Bochum - In den Abendstunden des 22. November kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Supermarkt an der Straße "An der Landwehr 22" in Bochum-Weitmar.

Gegen 20.25 Uhr stand ein Mann, der sich zuvor schon einige Zeit als Kunde in dem Geschäft aufgehalten hat, an der Kasse und bezahlte einen Artikel. Plötzlich bedrohte der Kriminelle die Angestellte mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Letztlich griff der Räuber selbst in die Kassenlade, entnahm das Geld und flüchtete damit aus dem Supermarkt.

Täterbeschreibung:


Der augenscheinlich ungepflegte Mann, der Hochdeutsch sprach, ist ca. 35 bis 40 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, schlank, hat blonde Haare und trug eine hellblaue Jeanshose sowie eine grüne Winterjacke.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Raubdelikte (KK 13) bittet unter den Rufnummern 0234/909 4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

_________________________________________________________________________________

Polizei in Frankfurt sucht raubende U-Bahn-Prügler


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren