wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mysteriöses Verschwinden - Was geschah mit Oksana R. (35)?

Mysteriöses Verschwinden - Was geschah mit Oksana R. (35)?

News Team
05.12.2017, 14:12 Uhr
Beitrag von News Team

Trier. Seit dem 22. November wird die 35-jährige Oksana "Sandra" Razuk vermisst. An diesem Tag erstattete eine Bekannte eine Vermisstenanzeige.

Nach den bisherigen Ermittlungen bestand der letzte nachweisbare Kontakt zu Oksana R. allerdings bereits am 6. November 2017. Seitdem ist die Frau spurlos verschwunden. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalinspektion haben bisher nicht zum Auffinden der 35-Jährigen geführt. Auch ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Deshalb hat sich die Polizei entschlossen, nun öffentlich nach Oksana Razuk zu fahnden. Möglicherweise hält sich Frau aber auch in Trierweiler, Luxemburg, Gerolstein oder Speyer auf.

Personenbeschreibung

Oksana Razuk ist etwa 1,74 Meter groß und ca. 70 Kilo schwer. Sie hat lange, hellblonde Haare und grüne Augen. Über ihre Bekleidung liegen keine Hinweise vor. Die 35-Jährige stellt sich mitunter auch unter dem Namen Sandra vor.

Die Polizei sucht Zeugen:

Wer hat Oksana Razuk nach dem 6. November gesehen?
Wer kann Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben?

Hinweise an die Kriminalpolizei in Trier, 0651/9779-2290 bzw. -0

_________________________________________________________________________________

Für uns im Einsatz! Dieses Video ist, was die Retter da draußen verdienen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren