wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kassiererin schreit bei Raub um Hilfe! Wie fünf Asylbewerber reagieren, verd ...

Kassiererin schreit bei Raub um Hilfe! Wie fünf Asylbewerber reagieren, verdient unseren Respekt

News Team
06.12.2017, 10:31 Uhr
Beitrag von News Team

Starker Einsatz von fünf Asylbewerbern in Bayern! Sie haben am Montag in Vilshofen einen Kriminellen auf frischer Tat ertappt, überwältigt und der Polizei übergeben. Das berichtet die "Passauer Neue Presse".

Der Täter ging raffiniert vor. Er gab sich als gewöhnlicher Kunde und stellte sich mit einem Energy Drink an die Kasse. Als die Kassiererin ihm das Wechselgeld geben wollte, schlug er zu. Der 26-Jährige aus Vilshofen rempelte die Frau weg von der Kasse und krallte sich etliche Scheine. Mit der Beute floh er.

Dramatische Szenen im Supermarkt

Die Frau an der Kasse schrie um Hilfe. Fünf Asylbewerber, die zeitgleich im Laden waren, reagierten blitzschnell auf ihr Rufen und rannten dem Täter hinterher. Gemeinsam krachte sie gegen die Ausgangstüre des Marktes. Der Täter verlor dabei seine soeben erbeuteten Geldscheine.

Die Asylbewerber rangen den Mann nieder, warfen sich auf ihn und hielten ihn so lange fest, bis die Polizei eintraf. Die couragierten Männer übergaben den Täter an die Beamten, die ihn abführten.

Der polizeibekannte Täter wurde wegen anderer Delikte zu achte Monaten Haft verurteilt und sitzt seit dieser Woche im Gefängnis.

Bei den Helfern handelt es sich um drei syrische und um zwei afghanische Staatsangehörige, die in Vilshofen und in Straubing leben.

Jacob ist tot - Seine Eltern danken euch und wenden sich mit einer Bitte an euch

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren