wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei warnt nach Todes-Crash auf Autobahn: "Strecke für Falschfahrer bekan ...

Polizei warnt nach Todes-Crash auf Autobahn: "Strecke für Falschfahrer bekannt"

News Team
06.12.2017, 18:05 Uhr
Beitrag von News Team

Es ist wohl der Albtraum vieler Autofahrer: Plötzlich kommt einem bei voller Fahrt auf der Autobahn ein Auto entgegen. Genau das geschah am Mittwochnachmittag (06.12.2017) auf der A980 zwischen den Anschlussstellen Durach (Lkr. Oberallgäu) und Waltenhofen (Lkr. Oberallgäu).

Weiter mit gebrochener Felge

Laut Polizei fuhr zunächst eine ältere Frau falsch herum auf die A980 auf. Auf ihrem Weg Richtung Autobahndreieck Allgäu rammte sie zunächst ein entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den Crash brach eine Felge am Auto der Frau. Doch auch dadurch ließ sie sich nicht beirren und fuhr weiter auf der falschen Fahrbahn in Richtung Autobahndreieck Allgäu.

Sie starb noch an der Unfallstelle

Mehrere hundert Meter später auf der Höhe der Illerbrücke kam es dann noch schlimmer. Die Frau krachte dieses mal frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug, das gerade auf die linke Spur ausscherte, um einen Lastwagen zu überholen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Motorhauben der beiden Fahrzeuge total eingedrückt.


Die ältere Dame wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Immerhin kamen die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge mit leichteren Verletzungen davon.

Die Frau war nicht die erste Geisterfahrerin auf der A980. "Der Streckenabschnitt ist mittlerweile schon weit über unsere Grenzen hinaus für Falschfahrer bekannt", weiß Andreas Wagner, der stellvertretende Dienststellenleiter der Verkehrspolizei Kempten.

Warum immer wieder Menschen falsch auf die A980 auffahren, kann sich aber auch die Polizei nicht erklären. Während der Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Waltenhofen voll gesperrt werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren