wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hund an Autobahn ausgesetzt und dem Tod überlassen! Polizei sucht Besitzer!

Hund an Autobahn ausgesetzt und dem Tod überlassen! Polizei sucht Besitzer!

News Team
07.12.2017, 15:43 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei Eisenach sucht Hinweise zu einem unbekannten Hundehalter. Anfang Dezember ist unweit der Autobahn A 4, Abfahrt Eisenach-Ost, ein kleiner weißer Terrier ausgesetzt worden. Das Tier war blind, taub, rocht extrem nach Eiter und machte einen völlig verwahrlosten Eindruck.

Der Tierschutzverein Eisenach veranlasste eine sofortige medizinische Versorgung. Dennoch ist der Hund einen Tag später gestorben.

Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Wer kennt den Hund oder kann Hinweise zum Hundehalter geben?

PI Eisenach, Tel. 03691/261124

__________________________

Zecken saugen Hund fast tot - es macht uns glücklich, wie er heute aussieht


2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
WUNDERBAR DANKE <3
  • 12.12.2017, 13:35 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum tut man so etwas??
  • 07.12.2017, 18:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren