wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Minderjährig aber bewaffnet: 15-Jähriger nach Raubüberfall mit Pistole festgenommen

Minderjährig aber bewaffnet: 15-Jähriger nach Raubüberfall mit Pistole festg ...
News Team
09.12.2017, 14:45 Uhr
Beitrag von News Team

Beim Überfall auf einen Backshop im Waldkircher (Baden-Württemberg) Bahnhofsgebäude am Donnerstagabend erbeutete ein bislang unbekannter, maskierter Täter einen Bargeldbetrag im deutlich unteren vierstelligen Bereich. Die Polizei fahndete nach dem Täter - offenbar mit Erfolg - doch das Alter des bewaffneten Tatverdächtigen überrascht!

Der Unbekannte hatte den alleine anwesenden Angestellten mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe des Geldes gezwungen. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Bahngleise.

Nach dem bewaffneten Raubüberfall nahmen Beamte der Kripo Emmendingen am Freitagabend dann den dringend Tatverdächtigen - einen 15-jährigen Jugendlichen aus Waldkirch fest. Der in Russland geborene deutsche Staatsangehörige wurde noch am späten Abend dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der junge Mann ist geständig. Die Ermittlungen zu den näheren Tatumständen dauern an.

Der Angestellte wurde bei der Tat nicht verletzt.

________________________________________________________________

Trauernder Vater kämpft gegen die US-Waffenlobby

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren