wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Halb nackter Mann schlägt und tritt auf ältere Frau ein! Jetzt kämpft sie um ...

Halb nackter Mann schlägt und tritt auf ältere Frau ein! Jetzt kämpft sie um ihr Leben!

News Team
14.12.2017, 09:37 Uhr
Beitrag von News Team

Brutale Szenen spielten sich am Mittwochnachmittag (13.12.2017) in Nürnberg in der Rothenburger Straße ab. Ein Mann, der nur mit einer Unterhose bekleidet war, rastete in der Nähe des U-Bahnhofes Rothenburger Straße aus. Der Tatverdächtige schlug und trat darauf derart heftig auf eine ältere Frau ein, dass sie laut Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt wurde.

Glücklicherweise zeigten Passanten, die sich in der Nähe aufhielten, Zivilcourage und eilten der Frau zu Hilfe. Die Passanten konnten den Mann schließlich überwältigen und so noch schlimmeres verhindern.

Vor Ort bat sich den Einsatzkräften ein schreckliches Bild. Die Verletzte lag nicht nur vollkommen misshandelt am Boden, sondern es hatte sich auch schon eine riesige Blutlache gebildet. Nach der Erstversorgung an der Einsatzstelle wurde die lebensgefährlich verletzte Frau in ein Krankenhaus gebracht. Dort kämpfen Mediziner immer noch um ihr Leben.

Zum Glück für die herbeieilenden Beamten hatten die Passanten nicht nur die Zivilcourage einzugreifen, sondern hielten den Täter auch noch bis zu deren Eintreffen fest. Dieser wurde im Anschluss vorläufig von den Polizisten festgenommen. Allerdings schweigt der Mann bisher gegenüber der Polizei und macht keine Angaben, warum er gewalttätig wurde und ob eine Beziehung zwischen ihm und dem Opfer besteht. Auch seine Identität konnte die Polizei noch nicht klären. Aktuell ist die Kriminalpolizei vor Ort, um Spuren zu sichern. Der Bereich um den Tatort ist immer noch weiträumig abgesperrt.
________________________

Polizei in Frankfurt sucht raubende U-Bahn-Prügler


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren