wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Mann enthauptet seine Frau vor Augen der Kinder und legt Kopf in Kühltruhe

Mann enthauptet seine Frau vor Augen der Kinder und legt Kopf in Kühltruhe
News Team
17.12.2017, 13:02 Uhr
Beitrag von News Team

In Texas ist ein Mann zu 52 Jahren Gefängnis verurteilt worden, wie lokale Medien berichten. Das Gericht befand ihn für schuldig, im August 2016 seine Frau vor den Augen der Kinder ermordet zu haben, um sie danach zu enthaupten und ihre Kopf in die Tiefkühltruhe zu stecken.

Der Bruder des 24-jährigen Täters hatte die Polizei alarmiert. De Beamten gegenüber gab der Mann zu, seine Frau mit einem Messer getötet zu haben, während die ein- und dreijährigen Kinder im Haus waren.

Der Familienvater stand wohl während der Tat unter Drogen.

Mutter wünscht ihm schmerzvollen Tod


Der Autopsiebericht ergab, dass Natasha D. an mindestens 43 Messerstichen und anderen Schnitten einschließlich einer Enthauptung gestorben war.

Der geständige Veruteilte muss mindestens 26 Jahre im Gefängnis verbringen, bevor er Bewährung beantragen kann.

Die Mutter des Opfers sagte aus, dass er es in ihren Augen verdiene, wie ihre Tochter einen langsamen, schmerzhaften Tod zu sterben.

Sie sagte, sie betet jeden Tag, dass er stirbt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren