wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach 2-tägiger Suche: Polizei rettet vermissten Renter (79) lebend aus Berli ...

Nach 2-tägiger Suche: Polizei rettet vermissten Renter (79) lebend aus Berliner Kanal

News Team
19.12.2017, 17:33 Uhr
Beitrag von News Team

Der seit Sonntag (17.12.) vermisste 79-jährige Dietrich R. aus dem Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ist gefunden worden.

Am Montagmorgen (18.12.) alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie gesehen hatten, wie ein Mann sich entkleidet hatte und vom Ufer des Nordhafens in den Hohenzollernkanal gesprungen war. Einer der eintreffenden Polizisten sprang dem alten Herren hinterher. Gemeinsam mit seinen Kollegen zog er den bis dato bewusstlosen Unbekannten aus dem Wasser. Die Beamten begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen und wurden von einem Arzt unterstützt, der zufällig vor Ort war.

Rettungskräfte brachten den 79-Jährigen schließlich zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Dort stellte sich am Abend heraus, dass es sich um den vermissten Dietrich R. handelte. Der Polizeimeister mussten wegen Unterkühlung ebenfalls behandelt werden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren