wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wasserleiche in 15-Zentimeter-tiefem Bach gefunden - Obduktion angeordnet

Wasserleiche in 15-Zentimeter-tiefem Bach gefunden - Obduktion angeordnet

News Team
20.12.2017, 13:28 Uhr
Beitrag von News Team

Wolfsburg - Ein 54 Jahre alter Wolfsburger ist am Montagnachmittag gegen 15.54 Uhr leblos im Hasselbach liegend am Rothenfeldermarkt aufgefunden worden.

Eine Wolfsburgerin hatte den leblosen Körper entdeckt und die Rettungskräfte und Polizei alarmiert. Die Feuerwehr zog den Mann aus dem etwa 15 bis 20 cm tiefen Gewässer. Ein zugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Wie lange der Mann in dem Hasselbach lag kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.

Über die Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde inzwischen beim zuständigen Amtsgericht in Braunschweig eine Obduktion beantragt. Diese soll am Donnerstag stattfinden und zur genauen Klärung der Todesursache des Wolfsburgers führen. Die Polizei geht im ersten Ansatz weiterhin nicht von einem Gewaltverbrechen aus, wird daher das Obduktionsergebnis abwarten und dann weitere Schritte mit der Staatsanwaltschaft abstimmen.
_____________________________________________________________________________

Update! Öffentlichkeitsfahndung nach vers. Tötungsdelikt in Wandsbek vom 5.10.2017

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren