wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Dramatische Szenen im Regionalzug! Mann droht mit Bombe!

Dramatische Szenen im Regionalzug! Mann droht mit Bombe!

News Team
21.12.2017, 13:03 Uhr
Beitrag von News Team

Diese Fahrt im Regionalzug wird für die Fahrgäste unvergesslich bleiben - aus einem dramatischen Grund. Nichts für schwache Nerven.

Am Mittwoch, 20. Dezember, um 15.45 Uhr, befand sich ein 29-Jähriger in einem Zug, der auf dem Weg zum Münchner Hauptbahnhof war. Kurz vor der Einfahrt in den Hauptbahnhof schrie er im Zug umher, dass er eine Bombe hätte. Dabei hielt er seinen Rucksack umklammert vor sich, trat gegen Türen und beleidigte eine 19-jährige Deutsche.

Eine Streife konnte den 29-Jährigen am Bahnhof sichern und durchsuchte anschließend den Rucksack. Dabei konnten keine verdächtigen Gegenstände gefunden werden. Durch Kräfte der Bundespolizei sowie eines Sprengstoffsuchhundes wurde der Regionalzug durchsucht. Auch hier konnten keine verdächtigen Gegenstände aufgefunden werden.

Der 29-Jährige wurde anschließend mit dem Streifenwagen zur Polizeiinspektion 14 (Westend) gebracht. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

____________________________

Polizei startet riesige Fotojagd: Wer kennt einen dieser 104 G20-Chaoten?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren