wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tote Frau in Stoffbündel auf Straße: Obduktion bestätigt schreckliche Befürc ...

Tote Frau in Stoffbündel auf Straße: Obduktion bestätigt schreckliche Befürchtung der Polizei

News Team
24.12.2017, 11:46 Uhr
Beitrag von News Team

Am Samstagmorgen wurde eine tote Frau in Berlin-Wedding gefunden. Eine Passantin entdeckte gegen 8.30 Uhr auf dem Gehweg vor einem kleinen Bauschuttcontainer in der Fehmarner Straße ein Stoffbündel, das ihr sonderbar vorkam und alarmierte die Polizei.

Eine Funkwagenbesatzung fuhr zum Ort und entdeckte in dem Bündel den Leichnam einer bislang unbekannten Frau. Die Ermittlungen hat die 2. Mordkommission übernommen.

"Das Opfer starb durch massive Gewalteinwirkung", erklärte am Sonntag eine Polizeisprecherin gegenüber der "Berliner Zeitung". Die Identität der getöteten Frau sei bisher noch nicht geklärt werden.

Die Obduktion der neben einem Schuttcontainer gefundenen Frauenleiche hat die Vermutung der Polizei bestätigt: die Frau getötet wurde. „Das Opfer starb durch massive Gewalteinwirkung”, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die Identität des Opfers ist aber noch nicht geklärt.

Weder zum ungefähren Alter, noch zur Herkunft der Frau können bisher Angaben gemacht werden.

-----------

Video: Leichen ohne Namen - Wer kennt diese Toten?


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren