wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei stürmt Kirche während Weihnachtsgottesdienst - Zwischenfälle in zwei ...

Polizei stürmt Kirche während Weihnachtsgottesdienst - Zwischenfälle in zwei Städten!

News Team
25.12.2017, 13:41 Uhr
Beitrag von News Team

In Hamburg sah sich die Polizei nach einer alarmierenden Meldung veranlasst einen Weihnachtsgottesdienst zu stürmen. Zuvor war es bereits im bayerischen Würzburg zu einem Zwischenfall gekommen.

Wie die Morgenpost berichtet, wurde die Christmette in der Hamburger Michaelis-Kirche am 24.12.2017 kurz nach nach 23:00 Uhr von mehreren mit Maschinen-Pistolen bewaffneten Polizisten gestürmt. Zuvor hatte ein Anrufer zwei Verdächtige mit Rucksack gemeldet, woraufhin die Beamten mit 13 Streifenwagen ausgerückt waren. Nach Überprüfung der Gesuchten stellten sie sich als gewöhnliche Besucher des Gottesdienstes heraus.

In Würzburg war es ebenfalls an Heiligabend zu einem Zwischenfall kurz vor der Weihnachtsmesse gekommen, als sich ein Mann (28) gegen 17:00 Uhr auf den Bischofsstuhl gesetzt hatte. Als er damit drohte, den Gottesdienst auch weiterhin zu stören, musste er durch Polizeibeamte festgenommen werden.
____________________________________________________________________

Niemand glaubt an ihre Liebe, doch dieses Paar zeigt es allen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren